Hymer Grand Canyon S

  • ISeit dem habe ich auf solchen Touren zwei Reifen dabei.

    Meinst Du tatsächlich nur "Reifen" oder doch ganze Räder?


    Einen zusätzlichen Reifen könnte man zur Not auf dem Dach unter bringen. Ein ganzes Rad, also mit Felge, ist da schon eine andere Nummer.


    Ein Rad zu wechseln ist keine Kunst. Das musste ich schon mehrmals. Aber einen Reifen auf die Felge zu ziehen, traue ich mir alleine nicht zu.


    Übrigens: Motorradfahrer auf großer Tour schleppen in der Regel ihre Ersatzreifen monatelang mit sich rum, weil sie im Ausland kaum Ersatz bekommen.

    To be is to do. —Socrates
    To do is to be. —Plato
    Do-be-do-be-do. —Sinatra

  • Normal zwei Räder, habe auch mal einen Ersatzreifen mitgenommen. In vielen Ländern findet man vor den Ortseinfahrten einen Vulkaniseur, der Reifen auch ohne Reifenwuchtmaschine rasch und preiswert wechselt oder repariert.

  • Ist es nicht so, dass HYMER zu 99 % normale Weissware produziert und die Kunden damit in der Regel sehr zufrieden sind ?


    Wenn man einen Exoten wie den o.g. Sprinter sucht, geht man woanders hin.

    To be is to do. —Socrates
    To do is to be. —Plato
    Do-be-do-be-do. —Sinatra

  • Ist es nicht so, dass HYMER zu 99 % normale Weissware produziert und die Kunden damit in der Regel sehr zufrieden sind ?


    Wenn man einen Exoten wie den o.g. Sprinter sucht, geht man woanders hin.

    Wie bei Dacia, deren Fahrer gehören auch zu den zufriedensten Besitzern.


    Wobei ich es jetzt nicht passend finde, Hymer zu verteufeln. Die haben über Jahre sehr hochwertige Wohnmobile gebaut. Seit Erwin Hymer tot ist, scheint sich die Unternehmensphilosophie zu verändern, ein wenig Richtung Masse. Ich denke aber auch, je nach Preisklasse gibt es schon noch Unterschiede, mal mehr Masse, mal mehr Klasse.


    Und mit ein paar Nacharbeiten sind die Leute dann ja auch zufrieden.


    Grüße

    Ralf

  • Sicherlich hat die Qualität seit einigen Jahren nachgelassen, aber so schlimm wie teilweise geschrieben ist es nicht. Meist äußern sich nur die Unzufriedenen (leider). Unser letzter, ein Van 500 S hatte zwei Kleinigkeiten , die der Händler gelöst hat.

    Klar, der Möbelbau bei CS ist wertiger. Ob die Installation in jedem Fall ordentlicher ist?

    Grüße Jörg

  • Sicherlich hat die Qualität seit einigen Jahren nachgelassen, aber so schlimm wie teilweise geschrieben ist es nicht. Meist äußern sich nur die Unzufriedenen (leider). Unser letzter, ein Van 500 S hatte zwei Kleinigkeiten , die der Händler gelöst hat.

    Klar, der Möbelbau bei CS ist wertiger. Ob die Installation in jedem Fall ordentlicher ist?

    Grüße Jörg

    Eben.

    Was ich zum GrCaS bisher gelesen habe, ist so schlecht nicht. Die Besitzer sind insgesamt eher zufrieden.

    Klar gibt es ein paar Feinheiten, die man besser machen könnte, aber das ist bei anderen Herstellern nicht anders. Unser California hatte am Anfang auch ein paar Probleme. Entscheidend finde ich, wie der Hersteller / Verkäufer dann damit umgeht.

    Und das Problem mit Wasser hinter der Beplankung hat eh nix mit Hymer zu tun.


    Grüße

    Ralf

  • Im Moment ist die Palmo Sonder Serie ausgelaufen. In der Normandie stand einer neben/vor uns. Sehr chic „aufgemacht“, die Felgen sehen super aus - aber alles mehr Optik! Der angeschraubte Zierring löste sich bereits, ziemlicher Pfusch. 🤓Gelände? Eher nicht.... Grüsslis Peter😎

    Hatten wir das Video schon?

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Scheint der 2021er Nachfolger zu sein.


    Hab`s nicht ganz angeschaut, bisserl zuviel Gelaber dort.

  • Da wird man Dich auch gar nicht erst hin lassen. Die Staatsverbrecher dieser Welt wollen keine Zeugen.

    Mich schon.

    Ob Kommunist, Nationalist oder was auch immer. Ich bin als Oppurtunist immer dafür.

    Auch Zwischenzustände sind möglich: Rechter Fuß in Nordkorea und der linke im Süden. (Mist: vielleicht sollte ich mit dem linken zuerst in den Norden. )

    Auch egal. ICH BIN DAFÜR!!!!

    Generation Baby-Boomer; seit '12 beim Wohnmobilieren; der CS kommt Frühjahr '21; Hobbys: Adipositas pflegen;( + d vs. t und b vs. p als gebürtiger Franke richtig einsetzen zu wollen:rolleyes:

  • Hatten wir das Video schon?

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Scheint der 2021er Nachfolger zu sein.

    ................


    Mercedes-Benz Hymer Grand Canyon S gibt es auch schon für unter 200.000 Euro, aber eher in "normaler" Optik:

    Hymer Grand Canyon S 419

    Die Mercedes-Konfiguration ist ausführlich dokumentiert, der Hymer-Teil eher dürftig.

  • Da dürfte einiges nicht stimmen, lt. Konfigurator schließt sich Warmwasserzusatzheizung und elektrischer Zuheitzer aus. Ebenso sind die Verdunklungen im Fahrerhaus serienmäßig und dann gehen die Einstiegshilfen an der A-Säule nicht Sind nur Beispiele.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!